Radfahrer mit 1,72 Promille

Jößnitz.

Ein 40-jähriger Radfahrer muss sich wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Die Polizei hatte den Mann am Samstagabend in Jößnitz kontrolliert und festgestellt, dass er 1,72 Promille Alkohol im Blut hatte. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.