Rettungshubschrauber im Einsatz: Frontalzusammenstoß bei Elsterberg

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Einen schweren Verkehrsunfall hat es am frühen Freitagabend auf der B 92 gegeben. Der Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

Einen Verkehrsunfall mit mindestens zwei Schwerverletzten hat es am frühen Freitagabend auf der B 92 in Elsterberg gegeben. Eine 66-jährige Frau war mit ihrem Volvo gegen 17.30 Uhr in Fahrtrichtung Thüringen unterwegs. Noch vor der Elsterbrücke geriet sie mit ihrem Auto aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Mitsubishi zusammen. Dabei wurden die beiden Fahrer schwer verletzt, berichtete die Polizei auf Nachfrage von "Freie Presse". Der Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Zur Bergung der Unfallopfer und zu Aufräumarbeiten war die Bundesstraße bis nach 20 Uhr voll gesperrt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 40.000 Euro. (lh)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.