Rosenbach bringt Bäche und Teiche auf Vordermann

Freistaat gibt fünfstellige Summe zur kommunalen Gewässerunterhaltung

Rosenbach.

Knapp 40.000 Euro kann die Gemeinde Rosenbach nutzen, um Gewässer zweiter Ordnung zu unterhalten oder instand zu setzen. Das betrifft Bäche und Teiche auf den Flächen der 13 Dörfer. Das Geld ist eine pauschale Finanzhilfe zur Gewässerunterhaltung vom Freistaat Sachsen für die Jahre 2019 und 2020. Ein Teil der Summe wurde bereits aufgebraucht, um die Ufer an Bächen auszuschneiden oder auszubaggern. So etwa der Bach in Eichigt am Ortsausgang in Richtung Rößnitz. Dort wurden ein Graben gezogen und ein Schacht gebaut, um die Situation bei starkem Regen zu entschärfen. "Ich hoffe, das bewährt sich bei Regenfällen", so Bürgermeister Michael Frisch (parteilos). "Die Bäche als fließende Gewässer hatten Vorrang vor den Dorfteichen. Die Teiche sind jetzt das Sahnehäubchen."

So soll der Dorfteich in Fröbersgrün entschlammt werden. Auch Oberpirk ist mit seinem Teich an der Reihe. "Wenn das Geld reicht, kommt auch noch Schönberg mit einem Teich dran. Eigentlich müsste auch der Leubnitzer Teich hinter dem Schloss saniert werden, aber hier sind die Kosten zu hoch."

Die Gemeinde will möglichst keine Eigenmittel zusätzlich einsetzen, sondern bei der Gewässerunterhaltung im Rahmen der Geldzuweisung, das heißt der insgesamt 40.000 Euro, bleiben. Weil aber die entstehenden Kosten aufgrund der realen Gegebenheiten kaum einzuschätzen sind, nutzt die Gemeinde Rosenbach ein Einheitspreisangebot. Dieses sieht die anfallenden Arbeiten wie Baustelleneinrichtung, Herstellung einer Wasserhaltung, Entnahme des Teichschlammes, Transport und anderes mehr in einem Einheitspreis vor. Somit ist die Gemeinde in der Lage, die Kosten während der Arbeiten unter Kontrolle zu haben und Mehrkosten zu vermeiden.

Drei Angebote von Firmen waren von der Verwaltung eingeholt worden. Den Zuschlag für die Arbeiten erhielt die Firma Schmidt Bau Jößnitz.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.