Rund um Eich 19 Kilometer Loipe gespurt

Bis nach Rodewisch, Rebesgrün und Lengenfeld erstreckt sich das Loipennetz, das Wintersportler in den vergangenen Tagen rund um den Treuener Ortsteil Eich nutzen konnten. Das System aus mehreren Ringloipen plus Zugangsloipen von Einstiegsstellen in Eich und den Nachbarorten summiert sich auf insgesamt 19 Kilometer. Gespurt wird per Traktor und Spurschlitten Marke Eigenbau. "Die Loipen wurden gut angenommen", freut sich Ortsvorsteher Torsten Forner über den Zuspruch der Freizeitsportler und lobt die Unterstützung der Grundstückseigentümer, die das Spuren ermöglichten. Ein Landwirtschaftsbetrieb und eine Baggerfirma stellten die Technik. "Allerdings gab es auch erste Zerstörungen: Loipen wurden mit einem Quad oder Minitraktor befahren. Auch Motocross-Fahrer wurden bereits gesichtet", ist Forner verärgert. Dennoch hofft er, dass die Loipen noch halten oder bei Neuschnee aufgefrischt werden können. Aktuelle Informationen zum Zustand im Internet: . (how)www.eich-sachsen.de

(Foto: Torsten Forner)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.