Rundgang - SPD-Räte unterwegs in Stadtteilen

Plauen.

Die Plauener Stadträte Benjamin Zabel (SPD) und Christian Hermann (SPD) touren morgen durch die Stadtteile Chrieschwitz, Reusa und Großfriesen. Die SPD/Grüne-Stadtratsfraktion setzt damit ihre Stadtteilrunden fort, die sie im vergangenen Jahr ins Leben gerufen haben. Ziel: mit Bürgern ins Gespräch kommen. Auch die Plauener Landtagsabgeordnete Juliane Pfeil-Zabel (SPD) ist dabei, heißt es in einer Mitteilung. Der Rundgang beginnt um 9 Uhr mit einem Gespräch in der Kindertagesstätte Marienkäfer. Ihr weiterer Weg wird die Stadträte unter anderem zur Helios-Vogtlandklinik Plauen, dem Hauptfriedhof und zur Firma Isotech führen. Zwischen 13 und 14 Uhr sind alle Bürger zu einem Gespräch mit dem Siedlerverein Plauen-Sorga eingeladen, welches am Weißdornweg 21 stattfindet. Zugleich laden die Stadträte zu einer Diskussion über die Situation in Chrieschwitz ein. Das Bürgergespräch beginnt um 17.15 Uhr im Jugendzentrum Boxenstop, Friesenweg 169. (nd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...