Schloss erhält neues Kupferstichkabinett

Rosenbach.

Im Schloss Leubnitz der Gemeinde Rosenbach werden künftig bedeutende Kupferstiche gezeigt. Der Schlossförderverein weiht dazu ein eigens geschaffenes Kupferstichkabinett ein. Bestückt wird es mit der vor einigen Monaten erhaltenen Leihgabe von 17 Werken von Johann Elias Ridinger mit Motiven zur Jagd, die der Verein von der Mutter des Syrauer Pfarrers erhalten hat. Ein weiteres Highlight für den neuen Ausstellungsraum fand sich in einem Jagdhorn, welches in einer Vitrine mit entsprechender Technik ausgestattet, präsentiert wird und auf Knopfdruck Jagdsignale wiedergibt. Der Förderverein lädt für Samstag, 14.30 Uhr, zur Einweihung des Kupferstichkabinetts ein. Er bittet darum, aktuelle Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. (us)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.