Schlosshang erhält sein Grün zurück

Die Bepflanzung der neugestalteten Schlossterrassen in Plauen hat begonnen. Sven Scholz, Zven Lorenz und Jana Sieber (von links) von der beauftragten Leipziger Grünbaufirma setzten neben den ersten neun Bäumen auch bereits Stauden, Sträucher und Bodendecker. Das Unternehmen hatte eine Ausschreibung der Arbeiten gewonnen. Die Pflanzaktion geht im nächsten Jahr weiter. Dann werden überwiegend Wildobstgehölze in die Erde kommen. Für das Frühjahr ist außerdem das Setzen von Weißdorn, Spiräen, Deutzien und verschiedenen Strauchrosen vorgesehen. Mit letzteren werden vor allem die sogenannten Amtsgärten bepflanzt, in denen früher Richter des Amtsgerichts Kräuter und Gemüse anbauten. In dem einstigen Amtsgericht befindet sich heute die Staatliche Studienakademie. (us)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.