Schönstes Haus steht an der Winkelpflumpf

Gewundert haben sich wenige über die Entscheidung am Samstag: Das weit über 200 Jahre alte Fachwerkgebäude mit der Adresse Zum Hoch 13 war längst heimlicher Favorit.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...