Schüler unterstützen mit Geld Jugendarbeit

Plauen.

Mit Spenden in Höhe von jeweils 350 Euro und Bastelmaterial haben die angehenden Erzieher des dritten Ausbildungsjahres am BSZ Anne Frank das Kindercafé Mücke und das Jugendzentrum Oase unterstützt. Das Geld stammt aus einem Bücher- und Spielebasar und Kuchenverkauf. Mit der Aktion reagierten Schüler und Lehrer des BSZ auf einen kürzlichen Hilferuf von Kinder- und Jugendeinrichtungen, nachdem die Finanzierung ihrer Arbeit durch den Landkreis nicht gesichert war. Die angehenden Erzieher fanden in ihrer Schule viele Unterstützer für die gute Sache. (bju)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.