Schulweg - Neue Ampel für mehr Sicherheit

An der Trockentalstraße geht heute eine neue Fußgängerampel in Betrieb. Sie wurde im Bereich Moritzstraße installiert und soll den Schulweg für Mädchen und Jungen sicherer machen, die voraussichtlich ab dem zweiten Schulhalbjahr an der Seminarstraße die neue Dittes-Grundschule besuchen. Im Vorfeld des Schulumzuges hatten Eltern bereits im September 2016 ihre Sorgen geäußert, dass der Schulweg über die stark frequentierte Bundesstraße nicht sicher ist. "Die Stadt hat die Sorgen der Eltern sehr ernst genommen", erklärte Bürgermeister Steffen Zenner gestern im Vorfeld der Ampel-Inbetriebnahme. Die neue Ampelanlage wurde von der städtischen Verkehrsbehörde beim Landesamt für Straßenbau und Verkehr, das für die Bundesstraße zuständig ist, beantragt. Wie Zenner sagte, gab es von dort " sofort große Unterstützung" für das Projekt. Die Inbetriebnahme erfolgt heute 14 Uhr. (bju)

0Kommentare Kommentar schreiben