Schutzhütte steht zwischen Syrau und Mehltheuer

Auflösung Fotorätsel 1203: Fröbersgrüner Weg als Teil einer überregionalen Tour

Rosenbach.

Für Wanderfreunde war das Rätsel der vergangenen Woche leicht zu lösen. Der Hinweis, dass die Schutzhütte nahe an der Grenze zu Thüringen steht und auf dem Foto über dem Eingang der Schriftzug "Drachenhöhle" zu lesen ist, grenzte das Gebiet des Suchens ein. Für manche Leser war dieses Rätsel Anlass, eine Waldwanderung mit dem Finden der Hütte zu verbinden. Sie steht am Fröbersgrüner Weg. Der führt von der Bushaltestelle "Mehltheuer Sportplatz" rechts schnurgerade in den Wald hinein. Auf diesem Pfad kommt man an dieser vom Sachsenforst aufgestellten Schutzhütte vorbei. Wer weiterläuft, erreicht die frühere Gaststätte "Klein Amerika".

Der Fröbersgrüner Weg ist Teilstück des Internationalen Bergwanderwegs der Freundschaft Eisenach- Budapest, kurz EB genannt, der von der Wartburg bei Eisenach nach Ungarn über 2690 Kilometer führt. Im Vogtland verläuft er von Mühltroff über Plauen, Oelsnitz, Markneukirchen, Aschberg zum Kuhberg bei Wernesgrün. Er besteht seit Oktober 1980, als die DDR, die Tschechoslowakei, Polen und Ungarn beschlossen hatten, diesen Wanderweg der Freundschaft einzurichten. Die flache Wegführung auf diesem Abschnitt und die etlichen Hinweistafeln machen diesen Teil des EB-Weges auch zu einem angenehmen Spazierweg. An dieser Hütte vorbei verläuft auch der zirka 50 Kilometer lange Müllerburschenweg, der sich durch das vogtländische Mühlenviertel zieht.


Viele Spazierleute stellen ihr Auto an der sogenannten Schwarzen Eisenbahnbrücke ab und laufen über Klein Amerika dem Fröbersgrüner Weg entgegen. Wer dort die Grenzsteine sieht, kann schnell mal mit einem Fuß in Sachsen und mit dem anderen in Thüringen stehen.

Gewonnen hat Conny Schleich aus Plauen. Sie erhält einen Buch-Preis.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...