Schweigeminute für Thomas Küttler

Plauen.

Die Stadt Plauen will ihres verstorbenen Ehrenbürgers Thomas Küttler offiziell am 17. Dezember während der Stadtratssitzung in der Festhalle mit einer Schweigeminute gedenken. Dies hat Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer (FDP) mit den Vorsitzenden der Stadtratsfraktionen in der jüngsten Sitzung des Ältestenrats abgestimmt. Zur Trauerfeier am Freitag in Leipzig wird für den ehemaligen Superintendenten ein Kranz als letzter Gruß aus der Stadt niedergelegt. (nij)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...