Sommerfest im Schlosshof

Im geschmückten Mühltroffer Schlossinnenhof wurde es Samstagabend richtig gemütlich.

Mühltroff.

Erstmalig hatte der Förderverein Schloss Mühltroff zum Schlosssommer heimische Vereine, Einwohner und Gäste eingeladen. Im zweiten Lichthof, umringt vom hoch gebauten alten Gemäuer, saß man gemütlich zusammen. "Etwa 70 Leute sind wir", sagte Heike Graap vom Schlossförderverein. Vertreter vom Mühltroffer Sportverein waren genauso zugegen wie etwa vom Heimat- und Wanderverein des Städtchens. Mal etwas Zeit zusammen genießen, sich auszutauschen und gemeinsam zu feiern, das hatte man sich gewünscht, so Heike Graap. Kulinarisches wurde in der Schwarzen Küche gebrutzelt, kalte Getränke wie Bowle, Wein und Bier gab es an der kleinen Bar. Für Livemusik war bei dem gemütlichen Abend Peter Kick zuständig. Die Premiere war damit ein voller Erfolg.

Bis Jahresende wird es im Mühltroffer Schloss weitere Veranstaltungen geben. Die nächste Musikveranstaltung ist für den 18. August in der Schwarzen Küche geplant. Dann treten The Publiners auf.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...