Sperrung auf B 173 in Plauen nach schwerem Unfall wieder aufgehoben

Ein Pkw und ein Lkw waren auf der Dresdner Straße kollidiert. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Plauen. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag sind auf der Dresdener Straße in Plauen zwei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Nach ersten Informationen aus dem Lagezentrum der Polizei waren ein Lkw und ein Pkw zusammen gekracht. Die genaueren Umstände sind noch unklar. Die B 173 war zwischenzeitlich zwischen Kreuzung zur Möschwitzer Straße und Friesenweg stadtauswärts voll gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. (nd/em)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...