Spiele-Parcours erstmals im Syratal

An diesem Wochenende wird es sportlich auf der Freizeitanlage. Auch sonst ist auf dem Gelände der Parkeisenbahn einiges los.

Plauen.

Die aufblasbare Wettkampfstrecke ist 30 Meter lang, vier Meter breit, bis zu fünf Meter hoch und nennt sich Ninja-Parcours. Michael Hochmuth, Betreiber der Freizeitanlage im Syratal, hat sie an diesem Wochenende erstmals auf seiner Festwiese stehen. "Der Parcours kann sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen bewältigt werden", sagt er. An beiden Tagen wird es einen sportlichen Wettkampf geben, wer am schnellsten die Strecke durchlaufen hat. In zwei Altersklassen, Kinder und Erwachsene, geht es an den Start. Das Team vom Fitnessstudio Injoy in Syrau wird als Kampfrichter vor Ort sein. Die Teilnahme ist für alle kostenfrei. Zudem gibt es etwas zu gewinnen. Beide Tage werden extra für sich gewertet und so warten jeweils für den Gewinner Gutscheine für einen Tag für die ganze Familie im Freizeitpark Plohn beziehungsweise 100-Euro-Gutscheine vom Hotel Alexandra. Auch die Zweit- und Drittplatzierten erhalten Preise.

Der heutige Samstag wird in der Freizeitanlage zugleich als Tag der Vereine über die Bühne gehen. 16 Uhr wird Ministerpräsident Michael Kretschmer erwartet. Der Sonntag steht dann unter dem Motto "Familientag". An beiden Tagen gibt es zusätzlich ein Rahmenprogramm mit Hüpfburg und Ponyreiten, Spielmobil und Basteln. Eingeladen wird jeweils für die Zeit von 13 bis 19 Uhr.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...