Sportler spenden Blut

Der DRK-Blutspendedienst und das Einkaufszentrum Elster-Park suchten am Dienstag bei einer großen Blutspendeaktion sportliche Lebensretter. Mitglieder von Sportvereinen waren zum Blutspenden aufgerufen. Wie Pressesprecher Michael Pflug im Anschluss bilanzierte, war die Aktion ein voller Erfolg. 60 Blutkonserven konnten abgenommen werden. Damit wurden die Erwartungen voll erfüllt. Insgesamt 25 Sportvereine beteiligten sich. Mit 14 Spenden war der 1. FC Wacker Plauen besonders stark vertreten. Auf Platz 2 kam der SV 04 Oberlosa mit acht Spendern, Platz 3 belegte die TSG Ruppertsgrün mit fünf Spendern. Judith Schubert aus Reuth (Foto) vertrat den SV Reuth. Sie ist seit 2013 Blutspenderin. Das Foto zeigt sie mit Jörg Korndörfer vom DRK bei der Voruntersuchung. Im kommenden Jahr soll die Aktion wiederholt werden, sagte Pflug. Bereits am 23. August kann von 15 bis 19 Uhr bei McDonald's im Elster-Park wieder Blut gespendet werden. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...