Stark betrunken auf gestohlenem Fahrrad

Hof.

Knapp vier Promille ergab der Alkoholtest bei einem 62-Jährigen, der am Dienstagmorgen mit einem gestohlenen Fahrrad im Stadtgebiet von Hof stürzte. Der Mann war laut Polizei gegen 9.15 Uhr mit einem Fahrrad alles andere als sicher unterwegs. Von der Ossecker Straße kommend wollte er den Fußgängerüberweg der Hans-Böckler-Straße überqueren und fiel dabei einfach um. Passanten kamen ihm zur Hilfe und informierten die Polizei. Die Beamten führten bei dem Radfahrer, der sich bei seinem Sturz nicht verletzte, einen Alkoholtest aus. Danach folgte aufgrund des hohen Promillewertes noch eine Blutentnahme. Auch das Fahrrad gehörte dem Mann nicht. Wie sich bei den Ermittlungen der Polizei herausstellte, hatte der 62-Jährige das Bike einfach aus einem Hof genommen. Deswegen stellten die Polizisten das Rad sicher und suchen nun nach dem Eigentümer. Es handelt sich um ein lila-silberfarbenes Damenfahrrad. (bju)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.