Straßeneinmündung - Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Tobertitz.

In Tobertitz hat sich am Donnerstagnachmittag ein Auffahrunfall ereignet, bei dem sich die beiden beteiligten Autofahrerinnen leicht verletzten. Laut Polizei befuhr gegen 14.40 Uhr eine 29-Jährige mit einem Pkw Seat die Staatsstraße 297 von Tobertitz in Richtung Reuth. An einer Straßeneinmündung habe sie zu spät bemerkt, dass vor ihr ein Pkw Dacia mit einer 31-Jährigen am Steuer verkehrsbedingt anhalten musste. Es kam zum Zusammenstoß. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von 12.000 Euro. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...