Syrauer Tanzmäuse als Preisträger geehrt

Syrau.

Der Sportclub Syrau 1919 gehört mit seinem Projekt Kindersport zu den diesjährigen Preisträgern der Erfal-Stiftung aus Falkenstein. Eine 15-köpfige Trainingsgruppe aus Kindern im Alter von drei bis sieben Jahren treibt gemeinsam Sport und gestaltet so sinnvoll ihre Freizeit. Besonders beliebt bei den Mädchen ist der Showtanz. Die Syrauer Tanzmäuse trainieren regelmäßig und hart, um bei öffentlichen Auftritten perfekt zu performen, sagt Trainerin Jenny Streit. Der Vereinsvorsitzende Jens Mannig ergänzt, dass die Show der Tanzmäuse ein Höhepunkt des jährlichen Höhlenfestes in Syrau ist. Das Preisgeld in Höhe von 500 Euro wird zur Anschaffung dringend benötigter altersgerechter Trainings- und Übungsmaterialien verwendet, teilte der Sportclub mit. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...