Theater mit neuem Angebot im Internet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Nach dem 2. Klavierkonzert von Johannes Brahms mit Frank Dupree als Solist steht am heutigen Freitag, dem Tag der Uraufführung von Beethovens IX. Sinfonie, ein erneut aufwändig produziertes und sehr bemerkenswertes digitales Projekt auf dem Programm des Theaters Plauen-Zwickau: die Variation über Beethovens IX. Sinfonie, remIXed. Da auch dieses Konzert nicht live stattfinden konnte, wurde das Projekt jetzt konzeptionell um einen Beitrag des Balletts erweitert, eingespielt und professionell gefilmt. Das Ergebnis ist ab dem heutigen Freitag auf den Social-Media-Kanälen des Theaters zu sehen. (bju)

facebook.com/TheaterPlauenZwickau

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €