Tischtennis in Schulpause

Rückert-Oberschule mit neuer Platte - Verein hilft

Plauen.

An der Oberschule "Friedrich Rückert" in Haselbrunn bereichert eine neue Outdoor-Tischtennisplatte das Pausenleben und wird mit großer Resonanz auch am Nachmittag zur sportlichen Betätigung genutzt. Darüber berichtet Lennart Schorch, Schatzmeister des Schulfördervereins, der die Anschaffung unterstützte. Finanziert werden konnte das Angebot durch die Hilfe der Bürgerstiftung Plauen und der Volksbank Vogtland. Insgesamt mehr als 2000 Euro wurden hierfür investiert. "Die Platte ist in kürzester Zeit zu einem Magnet auf unserem Schulhof geworden, der von den Schülern begeistert in Beschlag genommen wird", freut sich Schulleiterin Silke Schwerdt. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...