Treppe am Nordpol wird erneuert

Plauen.

Nach langer Sperrung wird derzeit die Treppe am ehemaligen Eiscafé Nordpol an der Bahnhofstraße in Plauen erneuert. Die Stadtverwaltung hat die alten Stufen entfernen lassen. Neue werden angebaut. Das Geländer werde wieder montiert, teilt das Rathaus auf Nachfrage weiter mit. Die Treppe könne nach dem Winter wieder benutzt werden. Die Arbeiten kosten rund 15.000 Euro. (pa)

1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 1
    0
    Tauchsieder
    03.12.2019

    Heiliges Blechle, weg mit der Treppe um hier eine Querung der Bahnhofstraße zu ermöglichen.
    Stadtrat, hier wäre eine Möglichkeit diese Starße wieder zu beleben. Wegen diesen Holzgeschnitzten kam keine "Sau" mehr.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...