Überregionale Schau - Neun Vereine zeigen Rassekaninchen

Elsterberg.

In einem Stabilzelt am Sportplatz in Elsterberg werden sich am Wochenende Vertreter von neun Vereinen aus Sachsen und Thüringen zur Rassekaninchenschau treffen. 29 Züchter wollen insgesamt 192 Tiere präsentieren. Besucher können sich zudem auf eine neu gestaltete Tombola freuen. Das Meldeergebnis knüpft an das Jahr 2015 an und ist nach Ansicht von Ausstellungsleiter Mario Großberger mehr als zufriedenstellend. "Die Jahre 2016 und 2017 waren geprägt von der Kaninchenkrankheit mit vielen Einbußen. Mittlerweile haben fast alle Rassekaninchenzüchter den richtigen Weg eingeschlagen und impfen ihre Kaninchen mit dem neuen Impfstoff", erklärte Großberger, der zugleich Vorstand der Elsterberger Rassekaninchenzüchter ist. Einziger Wermutstropfen sei der hohe Preis für die Impfung. Geöffnet ist die Elsterberger Schau morgen von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 16 Uhr. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...