Unaufmerksamkeit führt zu Unfall

Plauen.

Ein 55-jähriger Autofahrer hat am Mittwochnachmittag in Plauen einem anderen Fahrzeug die Vorfahrt genommen und damit einen Unfall ausgelöst. Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, war der Mann gegen 15.45 Uhr mit seinem Skoda aus einem Grundstück an der Ludwig-Richter-Straße in der Nähe des Media-Marktes herausgefahren. Dabei übersah er offenbar einen 23-jährigen Kia-Fahrer, der bereits auf der Ludwig-Richter-Straße unterwegs war und nahm ihm die Vorfahrt. Bei der anschließenden Kollision entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 9000 Euro. Der Skoda musste abgeschleppt werden, da er nicht mehr fahrbereit war. (bju)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.