Unfall - Autobahn eine Stunde voll gesperrt

Großzöbern.

Eine 34-jährige Frau und ihre einjährige Tochter sind gestern bei einem Unfall auf der A72 schwer verletzt worden. Wie das Lagezentrum der Polizei mitteilte kam die Frau am Steuer ihres Citroën gegen 15Uhr beim Parkplatz Großzöbern ins Schleudern, als ein Laster vor ihr plötzlich bremste. Offenbar konnte die Frau nicht mehr rechtzeitig reagieren. Der Wagen kam ins Schleudern, rammte den Auflieger und überschlug sich anschließend. Die Autobahn war eine Stunde in Fahrtrichtung Hof voll gesperrt. Für eine weitere Stunde stand nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Ein Rettungshubschrauber brachte Mutter und Tochter ins Hofer Krankenhaus. 23 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Sachschaden: 17.000Euro. (nie)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...