Unfall - Radfahrer leicht verletzt

Plauen.

Ein 18-jähriger Radfahrer ist am Dienstagnachmittag in Plauen sprichwörtlich unter die Räder gekommen. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, fuhr ein 38-Jähriger mit einem Audi aus einer Einfahrt an der Reichenbacher Straße auf die Fahrbahn. Dabei kollidierte er mit dem jungen Radler, der den dortigen Gehweg befuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der 18-Jährige leicht verletzt und musste medizinisch versorgt werden. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 1100 Euro geschätzt. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...