Unwetterschäden - Leubetha: Bahn errichtet Baustraße

Leubetha.

Die Deutsche Bahn errichtet parallel zum Bahndamm zwischen Leubetha und Adorf eine Baustraße, um die beim Unwetter am 24. Mai entstandenen Schäden erreichen zu können. Das erklärte Bahnsprecher Jörg Bönisch auf Anfrage. Die Bahnstrecke bleibt wegen der Hochwasserschäden noch mehrere Monate gesperrt. (hagr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...