Vereinsscheune erhält vollbiologische Kleinkläranlage

Gemeinderat beschließt Umrüstung fürs Mechelgrüner Veranstaltungshaus - Umbau soll Geld sparen

Mechelgrün.

Die Gemeinde Neuensalz rüstet die Kleinkläranlage der Vereinsscheune Mechelgrün um. Aus einer abflusslosen Grube entsteht eine vollbiologische Klärung. Das beschlossen die Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung. Mit dieser Umbaumaßnahme möchte die Kommune vor allem Geld sparen.

Die Entsorgungskosten hatten sich zuletzt immer weiter erhöht und lagen teilweise bei bis zu 2500 Euro jährlich. "Dieses Jahr sind viele Veranstaltungen ausgefallen und die Kosten entsprechend geringer. Trotzdem ist die Umrüstung der richtige Schritt in Richtung Nachhaltigkeit", so Bürgermeisterin Carmen Künzel (parteilos). Die Umrüstung kostet die Gemeinde rund 11.000 Euro. Die Vereinsscheue gehört der Gemeinde. Die ortsansässigen Vereine können das Objekt einmal monatlich kostenfrei nutzen. Aber auch private Veranstalter mieten sich regelmäßig ein. Derzeit findet allerdings coronabedingt keine Nutzung statt. (sia)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.