Verkehrserziehung: Bolzplatz umbauen

Eine Kombination aus Verkehrserziehungs- und Bolzplatz hat die CDU-Stadtratsfraktion für den Erhalt des in die Jahre gekommenen Hartplatzes am Sportplatz Lindentempel ins Spiel gebracht. Gestern fand dazu ein Vor-Ort-Termin mit den Bürgermeistern Steffen Zenner (CDU) und Levente Sárközy (parteilos) sowie einem Vertreter der Verkehrspolizei statt. "Eine Zustimmung zur Renaturierung und damit den Wegfall dieses Platzes, wie von der Gebäude- und Anlagenverwaltung geplant, wird es mit uns nicht geben", sagt Stadtrat Steffen Müller. Der Bildungsausschuss des Stadtrates soll den Vorschlag beraten. (us)

0Kommentare Kommentar schreiben