Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Plauen.

Nach einem schweren Verkehrsunfall musste am Sonntagvormittag die B 173 an der Autobahnanschlussstelle Plauen-Ost für mehr als zwei Stunden gesperrt werden. Wie die Polizei am Montag berichtete, hatte ein 48-jähriger Autofahrer auf der B 173 gegen 9.45 Uhr beim Abbiegen nach links auf die Autobahn in Richtung Hof einem entgegenkommenden Pkw die Vorfahrt genommen. Es kam zum Zusammenstoß. Der 48-Jährige und dessen 51-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Der 85-Jährige im entgegenkommenden Auto erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Neben den beiden Fahrzeugen wurden noch zwei Verkehrszeichenträger beschädigt. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro. (bju)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.