Vermisster 35-Jähriger aus Plauen wieder da

Plauen.

Der vermisste 35-Jährige aus Plauen ist am Freitagabend durch einen Rettungswagen im Stadtgebiet Plauen gefunden und ins Krankenhaus zurückgebracht worden. Der Mann war am Mittwochabend verschwunden. Er wurde zuletzt in der Rettungsstelle des Vogtlandklinikums in Plauen behandelt und verließ diese.

Die Öffentlichkeitsfahndung wurde am Samstag von der Polizei eingestellt. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...