Vertrag unterzeichnet

Rosenbach erteilt Envia M Konzession bis 2041

Rosenbach.

Envia M und die Gemeinde Rosenbach haben einen neuen, 20 Jahre gültigen Stromkonzessionsvertrag abgeschlossen. Der Vertrag tritt am 1. Januar 2022 in Kraft und endet am 31. Dezember 2041. Firmenvertreter und Bürgermeister Michael Frisch unterzeichneten den Vertrag am Donnerstag, teilt das Unternehmen mit.

Bürgermeister Frisch: "Envia M ist ein zuverlässiger und etablierter Energieversorger aus der Region, der uns bei Fragen und Anliegen stets zur Seite steht. Wir freuen uns, dass die Verhandlungen zu einem guten Ergebnis geführt haben und wir den Wegenutzungsvertrag gemeinsam unterzeichnen konnten."


Damit erlaubt die Kommune dem Energiedienstleister, öffentliche Wege und Straßen zu nutzen, um Stromleitungen zu verlegen und zu betreiben. Als Gegenleistung erhält sie eine Konzessionsabgabe. In Rosenbach betrug diese 2018 rund 94.000 Euro. Zudem investiert Envia M dieses Jahr rund 76.500 Euro in das Stromnetz im Gemeindegebiet. Mit dem Bau der Leubnitzer Straße werden ab Oktober rund 1100 Meter Kabel verlegt. (us)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...