Verwaltergebäude: Weiterer Ausbau

Kürbitz.

Rund um das ehemalige Rittergut im Weischlitzer Ortsteil Kürbitz sollen Wohnraum modernisiert und aufgepeppt werden. Der Reichenbacher Unternehmer Klaus Walther, der auch im früheren Rittergut-Verwaltergebäude am Kirchplatz 3 Wohnraum vermietet, plant entsprechende Investitionen am sanierten Kulturdenkmal von 1860, etwa in Form von Terrassen und Balkonen. Zu diesem Zweck hat Walther nun von der Gemeinde eine rund 90 Quadratmeter große Fläche gekauft - zum Preis von 1700 Euro. Bevor der Gemeinderat den Verkauf beschloss, hatte bereits der Kürbitzer Ortschaftsrat über das Anliegen beraten und zugestimmt. (sasch)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...