Wachschutz im Asylheim: Neue Firma beauftragt

1,1 Millionen Euro für vier Jahre: Kreisausschuss sagt trotz dünner Angaben ja

Ein Wechsel steht zum 1. März 2021 beim Wachschutz des Asylbewerberheims in Plauen an. Der zuständige Kreisausschuss des Kreistages hat mit einem mehrheitlichen Beschluss den Auftrag für vier Jahre an die Firma RS Security aus Chemnitz vergeben. Der Vertrag des Vogtlandkreises mit der bisher beauftragten Firma läuft Ende Februar 2021 aus. Die Kosten für die danach beginnende vierjährige Vertragslaufzeit wurden auf 1,1 Millionen Euro beziffert.

An zwölf Bewerber wurden zuvor Vergabeunterlagen ausgereicht, sechs Firmen gaben Angebote ab. Als Vergabekriterien seien zu 60 Prozent der Preis und zu 40 Prozent die Qualität ausschlaggebend gewesen, sagte Jens Mittenzwey, Leiter des Ordnungs- und Ausländeramtes im Vogtlandkreis. Wie allerdings diese Qualitätskriterien aussehen, blieb in der Ausschusssitzung unklar.

Welche Erkenntnisse und Erfahrungen liegen denn in Bezug auf die Chemnitzer Firma vor? Das wollte AfD-Kreisrat Steffen Arlt wissen, der selbst in der Security-Branche gearbeitet hat. Denn diese Firmen seien "die rechte Hand der Heimleitung", argumentierte Arlt. "Völlig richtig" erwiderte Mittenzwey, blieb aber die Antwort schuldig. Landrat Rolf Keil (CDU) zog einen anderen Tagesordnungspunkt vor, während der Amtsleiter in den Vergabeunterlagen suchen wollte. Immerhin reichte er eine Aussage nach: RS Security sei mit dem Objektschutz vergleichbar großer Einrichtungen vertraut.

Das Chemnitzer Sicherheitsunternehmen ist nach eigenen Angaben seit 2002 regional und bundesweit im Sicherheitssektor tätig. Die Leistungen umfassen Objektschutz aller Art. Zum Spektrum gehören auch Kaufhausdetektive, Veranstaltungsservice, Diskotheken und die Observation von Personen.

Der Vogtlandkreis betreibt in Plauen an der Kasernenstraße seine einzige Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber. Dort sind doppelt besetzte Wachen im Einsatz.

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.