Weberhäuser als Lieblingsort

Die älteste Häuserzeile in Plauen gehört zu den Sehnsuchtsorten der Stadt. Über die Facebook-Gruppe "Wir sind Plauener" hatte der Dachverband Stadtmarketing zu einem Fotowettbewerb mit Lieblingsorten in Plauen aufgerufen. Gewonnen haben die Weberhäuser. Tobias Höra (rechts) hat für sein Bild die meisten Stimmen bekommen. Aufgenommen hatte er es im Mai im Garten der Weberhäuser. Franziska Stimmel (links) belegte mit ihrem Foto den zweiten Platz. Auch ihr Bild zeigt die Häuser am Mühlgraben. Katja Eberhardt vom Stadtmarketing-Verband (2.v.l.) hat die beiden Sieger an ihrem Lieblingsort ausgezeichnet. Zu den schönsten Orten ihrer Heimatstadt zählen die Hobby-Fotografen, die an dem Wettbewerb teilgenommen haben, unter anderem auch das Waldhaus in Reusa, das Weisbachsche Haus und den Kemmler. Der Fotowettbewerb fand zum zweiten Mal statt. (manu)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...