Weberhäuser werden zur Partymeile

Zum 5.Sommernachtsball bei den Plauener Weberhäusern sind am Samstagabend wieder viele Besucher geströmt. Ihre Sommerkleidung hatten die Gäste an diesem Tag zwar im Schrank gelassen. Dafür sorgten die eher ungemütlichen Temperaturen. Aber der sonnigen Stimmung tat das keinen Abbruch. Für eine lauschige Atmosphäre sorgten zusätzlich die Jungs von der Band Monochrom ohne Strom aus Markneukirchen. Sie besuchten die Gäste an ihren Tischen und sangen sich in die Herzen der Besucher. Auch das "Drumherum" passte perfekt. Die rund 20 Helfer um Margitta Schier und Kerstin Rüffer hatten ein umfangreiches Hexenbuffet organisiert. Verschiedene hausgemachte Bowlen waren eine der besonderen Attraktionen an diesem Fest. Auch in anderer Hinsicht kamen die Gäste an den Weberhäusern auf ihre Kosten und konnten den Abend genießen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...