Wenig Interesse an virtueller Führung

Plauen.

Die für vergangenen Sonntag geplant gewesenen virtuellen Führungen durch das Vogtlandtheater fanden aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen nicht statt. "Die herrliche Sonne lockte wohl alle ins Freie", teilten die Theaterpädagogen mit. Als einzige Einrichtung in Plauen hatte das Theater anlässlich des Tags des offenen Denkmals inklusive und interaktive Online-Touren vorbereitet, gestaltet von den Mitgliedern der Plauener Theaterclubs. Mit im Boot waren auch Mitglieder der inklusiven Theatergruppe "Voll normal". Wie die Theaterpädagogen mitteilen, sollen die vorbereiteten filmischen Blicke hinter die Kulissen in der kühleren Jahreszeit öffentlich zur Verfügung gestellt werden. (nd)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.