Wettbewerb des Handwerks: Plauenerin auf dem dritten Platz

Eine junge Orthopädieschuhmacherin aus dem Vogtland ist beim Bundesausscheid ihres Fachs in der Spitzengruppe gelandet. Überzeugt hat die Jury die Gestaltung ihres Gesellenstücks.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.