Wieder Trödelmarkt im Hexenhaus

Plauen.

Der Unikatverein wird am Samstag mit einem Trödelmarkt in den Plauener Weberhäusern das Hexenhaus weiter räumen. Alle Zimmer sind geöffnet. Besucher können sich von 10 bis 12 Uhr in den Räumen umsehen und nach etwas Passendem fürs eigene Zuhause Ausschau halten. Bis Oktober kann der Verein das Haus an der Bleichstraße 15 noch nutzen. Dann ist Schluss. Der Eigentümer hatte wegen Eigenbedarfs den Nutzungsvertrag gekündigt. Im Gebäude befindet sich die Kerzenwerkstatt der Hexen. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.