Wiesenbrand im Naturschutzgebiet

Plauen.

Auf einer Fläche von etwa 100 Quadratmetern ist am Freitag im Plauener Naturschutzgebiet Großer Weidenteich Feuer ausgebrochen. Wie die Plauener Berufsfeuerwehr auf Anfrage erklärte, rückten Kameraden kurz nach 11.30 Uhr an den Schneckengrüner Weg aus. Vor Ort orderten sie Verstärkung: Die Berufsfeuerwehr schickte ein Tanklöschfahrzeug und weitere Einsatzkräfte, dazu kam die Freiwillige Feuerwehr Neundorf mit Einsatzwagen und zwölf Kameraden. Weshalb Büsche, Gestrüpp und Wiese gebrannt hatten, ist unklar. Der Brand sei jedoch schnell unter Kontrolle gewesen, so die Berufsfeuerwehr. (em)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...