Wikipedia will den Plauener Verein "Vogtland 89" aus Lexikon streichen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Verein pflegt die Erinnerung an das erste Zurückdrängen der DDR-Staatsmacht im Oktober 1989. Erfüllt dieser Fakt die Forderung nach enzyklopädischer Relevanz?

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

55 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    524989
    08.03.2021

    Und warum wird die Petitesse ausgelassen, dass Schwanitz den Wikipedia-Eintrag erst am 27.2. selbst dort reingesetzt hat? Die Pflicht zu belegen, dass der Verein die Relevanzkriterien des Projekts erfüllt, liegt bei demjenigen, der ihn dort dargestellt sehen möchte. Es ist halt hilfreich, sich vorab zu informieren. Hier scheinen doch erhebliche Verständnislücken zu bestehen. Offensichtlich soll der Wikipediaeintrag eine Bedeutung für den Verein suggerieren, den dieser - trotz seiner sicher ehrenwerten Ziele - momentan (noch) nicht hat.

  • 11
    11
    kgruenler
    08.03.2021

    Es geht nicht darum, dass die Bedeutung der friedlichen Revolution in Plauen 1989 aus Wikipedia entfernt werden soll, sondern ein Eintrag über einen Verein, der sich dafür engagiert, die Bedeutung für die Nachwelt zu erhalten. Der Verein erfüllt nicht die Kriterien für Wikipedia und deshalb soll der Artikel entfernt werden. Das ist ein völlig normaler Vorgang und betrifft nicht nur diesen einen Verein.
    Übrigens hat jede Enzyklopädie solche Kontrollfunktionen bzw. Redaktionen, um auch nur wirklich wichtige Dinge aufzunehmen.
    Der Verein ist eben nicht so wichtig, wie er sich selber nimmt. Die Revolution 1989 hingegen schon und die bleibt auch weiterhin in Wikipedia erhalten.

  • 15
    1
    BuboBubo
    08.03.2021

    @chemnitzmischa: Von den 4 Relevanzkriterien kommen nur die ersten beiden in Betracht, denn der Verein hat eine kurze Tradition und vermutlich wenige Mitglieder. Besondere Medienwirksamkeit kann man per Suchmaschine herausfinden - die hält sich (abgesehen von der Diskussion um diesen Vorgang) in Grenzen.
    Bleibt die überregionale Bedeutsamkeit. Ich habe mir die Löschdiskussion nochmals durchgelesen - dort meldet sich nur Rolf Schwanitz zu Wort. Wo bleiben die überregionalen (da scheide ich aus) Statements, z. B. aus Chemnitz?
    Niemand hindert Sie und die anderen Unterstützer draußen im Land, dort gegen die Löschung Stellung zu beziehen! Also tun Sie was für die Relevanz, dem Verein würde das mehr nützen als die Diskussion hier im Forum.

    Sigmund Jähn verdankt die Ignoranz des Hallenser Stadtrates übrigens nicht der Wikipedia (dort ist er gut vertreten), sondern der identitären Politik, die Thierse soeben medienwirksam angegriffen hat.

  • 4
    11
    chemnitzmischa
    08.03.2021

    Die Plauener Demonstartionen hatten nicht nur "irgendeine" Relevanz im Kontext der freidlichen Reolution von 1989, sondern waren die Initialzündung für die ostdeutsche Freiheitbewegung, "Ausreis(ß)en" durch "Hierbleiben" zu ersetzen, um Veränderungen im eigenen Land einzufordern und mutig dem System die Stirn zu bieten. Damit hat der Mut der Plauener ein Signal mit nicht nur "innerdeutsche Relevanz", sondern einer welthisorischen Lehre gesetzt: Veränderung ohne Blutvergießen ist möglich.

    Die Erinerung an diese Wahrheit hochzuhalten, ist Anliegen des Vereins, der in dieser besonderen Tradition eine Aufgabe von überregionaler Bedeutung erfüllt und dafür öffentliche Aufmerksamkeit verdient. Die Absicht der Wikipedia ordnet sich in einen dumpfen Zeitgeist ein, der Leben, Leistungen und Widers der DDR-Bürger zu marginalisieren sucht, wie gerade in Sachen Sigmund Jähn/Planetarium Halle erlebt.

    An diesen Bestrebungen proaktiv mitzuwirken, kann nur der Relevanz von Wkipedia schaden.

  • 11
    6
    BuboBubo
    07.03.2021

    Aus den Wikipedia-Relevanzkriterien:
    „Als relevant gelten Vereine, Verbände, Netzwerke und Bürgerinitiativen, die mindestens eines der folgenden Kriterien erfüllen:
    - eine überregionale Bedeutung haben,
    - besondere mediale Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben,
    - eine besondere Tradition haben oder
    - eine signifikante Mitgliederzahl aufweisen.“

    Man darf nicht davon ausgehen, dass die Bedeutung eines Vereins zur Aufarbeitung eines historischen Vorgangs per se mit der Bedeutung des historischen Vorgangs selbst gleichzusetzen sei.
    Die (ohne Zweifel relevante) Rolle Plauens im Wendeherbst 1989 wird im Wikipedia Artikel "Wende und friedliche Revolution in der DDR" durchaus gewürdigt.
    Ob jedoch der VEREIN (Vogtland 89) eine überregionale Bedeutung hat oder eine besondere mediale Aufmerksamkeit auf sich zog, sollte man durch Interviews außerhalb der Region oder entsprechende Medien-Zitate nachweisen können. Wenn das gelingt, würde man damit wohl eine Löschung verhindern.