"Wir schreiben dieses Jahr nicht ab"

Plauen.

Sobald es die Bedingungen wieder zulassen, wollen Kultureinrichtungen der Stadt Plauen wieder mit Freizeitangeboten starten. Das hat Bürgermeister Steffen Zenner (CDU) versichert: "Wir schreiben dieses Jahr auf keinen Fall ab", auch wenn man derzeit ins Ungewisse planen müsse, sagt er. Möglicherweise werde der stadteigene Bäderbetrieb zum Beispiel das Freibad Preißelpöhl etwas früher in Betrieb nehmen und beheizen. Auch das Museum rüste sich für Angebote. Um die Schausteller nach langer Durststrecke zu unterstützen, sei wieder eine zusätzliche Veranstaltung im Sommer im Gespräch. (us)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.