Wohnstätte feiert kleines Oktoberfest

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Kauschwitz.

Nach zwei Jahren soll am Freitag, 24. September, zum ersten Mal wieder ein Fest in der Wohnstätte Syratal in Kauschwitz stattfinden. Jana Richter-Wehnert, die Leiterin des Wohn-und Pflegeheimes für Menschen mit Behinderungen: "Wir wollen ein kleines Oktoberfest auf die Beine stellen, um unseren Bewohnern und deren Angehörigen, aber auch anderen geladenen Gästen, eine kleine Abwechslung zu bieten." Für Teilnehmer gilt die 3G-Regel: "Wir sind froh, dass wir auf diese Weise wieder Gäste einladen können", sagt die Heimleiterin. Im Gelände wird ein Festzelt aufgebaut. Die hauseigene Tanzgruppe probt gerade fleißig für das tänzerische Festprogramm. Als Gast wird zudem die neue Plauener Spitzenprinzessin Maxi Schulz vor Ort sein. (us)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.