Solarmodule aus Park gestohlen

Oberhartmannsreuth: 180 Elemente sind weg

Oberhartmannsreuth.

Diebe haben den neu errichteten Solarpark nördlich der A 93 bei Oberhartmannsreuth (Gemeinde Gattendorf, Landkreis Hof) heimgesucht. Dabei sind mindestens 180 Solarmodule im Gesamtwert von einigen tausend Euro verschwunden. Dazu ermittelt jetzt die Hofer Kriminalpolizei. Wie die Polizei am Wochenende mitteilte, haben sich Unbekannte in der Zeit von Mittwoch, 25. Juli bis vergangenen Freitag, 3. August, gegen 15 Uhr an dem Solarpark zu schaffen gemacht. Sie öffneten gewaltsam den Metallmaschendrahtzaun und gelangten so auf das Gelände. Fachgerecht bauten die Unbekannten mindestens 180 Solarmodule ab und luden sie vermutlich in ein größeres Fahrzeug. Sie entkamen unbemerkt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Zeugen können sich unter Ruf 09281 7040 bei der Kripo in Hof melden. (hagr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...