Gastgewerbe - Branche verzeichnet Mitarbeiterzuwachs

Trotz Klagen über Personalnot: Die Zahl der Beschäftigten im vogtländischen Gastgewerbe ist in den vergangenen fünf Jahren um sechs Prozent gestiegen. Das ist ein Ergebnis der IHK-Saisonumfrage. In der Branche arbeiten 143 sozialversicherungspflichtige Kräfte mehr als noch 2013, gibt die Bundesagentur für Arbeit in Plauen an. Insgesamt 2370 Personen. Zusätzlich sind fast 1500 geringfügig entlohnte Beschäftigte im Gastgewerbe tätig. Deren Anzahl ist in den vergangenen fünf Jahren gar um 24 Prozent gestiegen. Der Branche geht es laut Umfrageergebnis gut. Die meisten Unternehmen gaben auch an, investieren und ihren Mitarbeiterstamm halten zu wollen. (nij)

0Kommentare Kommentar schreiben