Berufsschule Rodewisch erlaubt virtuellen Einblick

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Bildungsstätte veranstaltet am Samstag einen Tag der offenen Tür - Veranstaltung läuft übers Internet

Rodewisch.

Einen virtuellen Tag der offenen Tür veranstaltet das Berufliche Schulzentrum Vogtland in Rodewisch am Samstag. Per Telefon oder Chat können interessierte Schüler und Schülerinnen oder Ausbildungsunternehmen von 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr Fragen zu den Ausbildungsmöglichkeiten an die Lehrkräfte des Schulteils Wirtschaft und Informatik Rodewisch stellen. Alle Informationen dazu sind auf der Homepage der Schule veröffentlicht. Darüber hinaus ist ein Vortrag des Schulleiters Tasso Börner zur Schule online zu sehen.

Das Schulzentrum Vogtland, Schulteil Wirtschaft und Informatik Rodewisch bietet eigenen Angaben zufolge Ausbildungsangebote in verschiedenen Schularten. So kann im Informatikgymnasium oder Wirtschaftsgymnasium die allgemeine Hochschulreife erreicht und die Berechtigung zum Studium erlangt werden. Auch die ein- oder zweijährige Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung zählt zum Bildungsangebot. Weiter werden beispielsweise kaufmännischen Ausbildungsberufe angeboten. (lh)

www.bsz-vogtland.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.