2000 Kilometer allein zu Fuß: Gedächtnislauf führt ins Vogtland

Heute und Morgen macht der Franzose Laurent Guillet Station in Irfersgrün und Lengenfeld. Er folgt der Spur seines Großonkels, des im Zweiten Weltkrieg verschleppten Kriegsgefangenen Joseph Santerre.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...