Landratsamt - Befragung zu Miete und Heizung

Reichenbach.

4000 Haushalte im Vogtland erhalten in Kürze Post von der Firma Analyse & Konzepte. Grund: Im Auftrag des Landratsamtes findet eine Mietwerterhebung statt. Damit will man Daten über durchschnittliche Kosten für Miete und Heizung gewinnen. Diese dienen als Grundlage für Zuschüsse an Sozialleistungsempfänger. Die Auswahl der Adressen für die Befragung erfolge zufällig und stehe in keinem Zusammenhang mit dem Bezug von Sozialleistungen. Da aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht auf den Adressenbestand des Landkreises zugegriffen werden konnte, habe das Beratungsunternehmen die Adressdaten bei der Deutschen Post eingekauft. Die Befragung erfolgt anonym. Die Erhebungsdaten würden später vernichtet. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...