Vandalismus - Hakenkreuze an Zaun geschmiert

Unbekannte haben Hakenkreuze an einen Sichtschutz des Zauns im Reichenbacher Park der Generationen an der Wiesenstraße gesprüht. Das berichtete gestern die Polizei. Die Tat geschah zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen. Betroffen von Schmierereien war zudem der Asphalt vor den Toiletten. Dort brachten die Täter zwei solche Zeichen an. Weiterhin wurde ein fünftes in den Schmutz einer Betonstufe der Waldbühne gekratzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Die Polizei hofft bei der Tätersuche auf Zeugen, die Hinweise zur Identität der bisher unbekannten Verursacher oder auf im Umfeld des Parks beobachtete Personen oder Fahrzeuge geben können. (lk)

Kontakt: Polizei, Telefon 03744 2550.

0Kommentare Kommentar schreiben