Zeugensuche - Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Jößnitz.

Unbekannte haben versucht, in Jößnitz in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, waren die Einbrecher auf ein umzäuntes Gelände an der Mozartstraße eingedrungen und versuchten dort, zwischen Samstag, 10 Uhr, und Ostermontag, 11 Uhr, ein Fenster des Einfamilienhauses aufzuhebeln. Dies gelang den Tätern nicht. Am Fenster entstand jedoch ein Sachschaden von zirka 400 Euro. Zeugen, die während der Tatzeit verdächtige Beobachtungen an der Mozartstraße gemacht haben, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...